VT Kempen 1859 e.V. | Handball: VT-Mädchen in der Erfolgsspur
17781
post-template-default,single,single-post,postid-17781,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-16.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Handball: VT-Mädchen in der Erfolgsspur

Handball: VT-Mädchen in der Erfolgsspur

Der weibliche Handball-Nachwuchs der Vereinigten Turnerschaft Kempen reitet zurzeit auf einer Welle des Erfolgs. Gleich vier Teams – durchgängig von der A- bis zur C-Jugend – spielen höherklassig. Die C1-Mädchen der VT haben bei der Qualifikation des Handball-Verbandes Niederrhein (HVN) in Essen das Ticket für die Oberliga gelöst. Die C2-Mädchen aus Kempen haben in der Qualifikation des HVN für die nächste Saison den Sprung in die Verbandsliga geschafft. Erfolgreich waren auch die B-Jugend-Mädchen der VT (Foto), die sich beim Ausscheidungsturnier in Düsseldorf mit drei Siegen durchsetzten und nun im dritten Jahr in Folge in der Oberliga spielen. Für die weibliche A-Jugend im VT-Handball endete die Saison gleich mit mehreren Paukenschlägen.  Den Sprung in die Handball-Bundesliga verpasste die Equipe von Trainer Jürgen Witzke nur um Haaresbreite. Als jüngerer Jahrgang greift das Team 2018/2019 noch mal an. Beim Qualifikationsturnier gab es in allen drei Spielen Siege – das heißt für die neue Saison: Oberliga.
Mehr

Keine Kommentare

Kommetar schreiben