VT Kempen 1859 e.V. | Die VT wächst
17591
post-template-default,single,single-post,postid-17591,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Die VT wächst

Die VT wächst

Entgegen dem allgemein Trend im Vereinswesen verzeichnet die Vereinigte Turnerschaft Kempen steigende Mitgliederzahlen. „Wir sind wieder über die 2000er Grenze gesprungen“, verkündete Vorsitzender Detlev Schürmann auf der Mitgliederversammlung, die im Vereinsheim in Schmalbroich stattfand. Diese erfreuliche Entwicklung sei Indiz dafür, dass die VT mit ihrem breitgefächerten Angebot in den Sparten Breiten-, Leistungs- und Gesundheits-/Rehasport richtig liegt und insbesondere für Familien, Jüngere und Senioren attraktiv ist.

Ebenfalls im grünen Bereich, so Schürmann, läuft der Ausbau des Vereinsheims, der im Juli 2017 begonnen worden ist. „Möglicherweise werden wir noch in diesem Jahr fertig.“ Mit der zweiten großen Erweiterung der früheren Schmalbroicher Dorfschule am Görtschesweg 5, die die VT vor neun Jahren übernommen hat, kann Kempens größter Sportverein auf 1100 qm in vier Hallen quasi rund um die Uhr Breitensport auf hohem Niveau anbieten. Die VT investiert hierfür rund eine halb Million Euro, worin auch ein zinsgünstiger Kredit der NRW.Bank geflossen ist. „Wir haben solide und sparsam gewirtschaftet, sind gut aufgestellt und können diese große Investition stemmen“, so ein zufriedener Schatzmeister Hans von Beckerath.

Sportwartin Gaby Meier stellte das vielfältige Sport- und Kursangebot vor, das von Kinderturnen über Wirbelsäulengymnastik bis hin zu Herz- und Rehasport reicht. Neu sind Kursangebote für Faszientraining und Yoga. Wegen der sprudelnden Mitgliederzahlen – wodurch auch die Kurse gut gefüllt sind – ist die VT laut Gaby Meier ständig auf der Suche nach Übungsleitern, beispielsweise bei Fitness, Gymnastik, Senioren und Kinder, Rehasport und Innere Medizin. Info über die Geschäftsstelle unter Tel. 02152 8945970 oder E-Mail info@vt-kempen.de

Der anstehende 14. Griesson – de Beukelaer Altstadtlauf, den die VT veranstaltet, dürfte wieder an die 2000 Läuferinnen und Läufer mobilisieren. Der Vorsitzende ging auf der Mitgliederversammlung noch einmal auf das Thema „Kempener Stadtmeisterschaft im Rahmen des Altstadtlaufs“ ein. „Aus Datenschutzgründen können wir diesem Wunsch des Stadtsportverbandes weder in dieser Auflage noch in der Zukunft entsprechen“, verwies Detlev Schürmann auf geltendes Datenschutz-Recht, das die VT weder brechen will noch darf.
„Wir sind guter Dinge und freuen uns auf das kleine Jubiläum im kommenden Jahr, wenn die Vereinigte Turnerschaft 160 Jahre jung wird“, sagte Detlev Schürmann abschließend.

Zur Pressemitteilung

Keine Kommentare

Kommetar schreiben