VT Kempen 1859 e.V. | Altstadtlauf – Streckenposten und Kuchenspender gesucht
17310
post-template-default,single,single-post,postid-17310,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-14.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Altstadtlauf – Streckenposten und Kuchenspender gesucht

Altstadtlauf – Streckenposten und Kuchenspender gesucht

Die Vereinigte Turnerschaft braucht für den Griesson - de Beukelaer Altstadtlauf am 10. Juni Streckenposten und Kuchenspender.

 

Streckenposten

„Die Streckenposten gehören zu den wichtigsten Helfern bei der Organisation des Altstadtlaufes“, sagt Lothar Bunzel, der sportliche Leiter des Altstadtlaufs. Die Streckenposten haben zwei Aufgaben:
Sie sollen den Läuferinnen und Läufern die Richtung anzeigen; und sie sollen die Laufstrecke sichern.
Lothar Bunzel: „Die Streckenposten sollen Passanten und Zuschauer – freundlich, aber bestimmt – um Rücksichtnahme den Sportlerinnen und Sportlern gegenüber bitten.“ Ein Queren der Laufstrecke ist zu unterbinden, wenn dadurch die Athleten behindert werden bzw. die Gefahr einer Kollision besteht.

Bei einer Bereitschaft, die Aufgabe eines Streckenpostens zu übernehmen, bittet der sportliche Leiter Lothar Bunzel um kurzfristige Anmeldung: E-Mail lothar.bunzel@web.de; Telefon: 02152 2180.

Der sportliche Leiter wird im AnschlussEinsatzzeit und –ort mit dem Streckenposten vereinbaren.

 

Kuchenspende

Das zweite Anliegen des Organisationsteams: „Die Mitarbeiterinnen der Cafeteria der VT Kempen würden sich über Kuchenspenden sehr freuen.“ Die Kuchen können am Wettkampftag von 8 bis ca. 12 Uhr am Cafeteria-Pavillon
auf dem Buttermarkt abgegeben werden. Eine herzliche Bitte hat der Koordinator: „Den Kuchen bitte nicht schneiden.“

Für die Planung der Cafeteria wäre es schön, wenn die Kuchenspende bis zum 1. Juni angekündigt würde. Dies kann
telefonisch in der Geschäftsstelle unter 02152-894597-0 (ggfs. auf Anrufbeantworter sprechen) oder per E-Mail an info@vt-kempen.de erfolgen.

Keine Kommentare

Kommetar schreiben