oben
Beiträge / Anmeldung

Die Vereinigte Turnerschaft ermöglicht es ihren Mitgliedern, ohne große finanzielle Belastung, Sport zu treiben. 
Dabei verzichten wir bewusst auf undurchsichtige Staffelbeiträge, die neben einer Grundgebühr additiv zusätzliche Kosten pro betriebener Sportart beinhalten.  Aus sozialer Verantwortung und Solidaritätsgründen gibt es bei uns auch keinen zusätzlichen "Abteilungsbeitrag".

Unsere Beitragsordnung ist klar und übersichtlich. Die Mitglieder zahlen einen monatlichen Beitrag, der sie berechtigt sich in allen Sportarten des Vereins zu betätigen. Eine Beschränkung auf eine begrenzte Anzahl von Sportarten ist nicht gegeben.

Lediglich bei Sportangeboten, die von den Krankenkassen im Rahmen des SGB V anerkannt sind, werden auf Grund der hohen zusätzlichen Kosten Kursgebühren fällig, die aber in der Regel von den Krankenkassen (teilweise) refinanziert werden. Nähere Informationen hierzu kann der jeweilige Übungsleiter geben.

 

 

 

 

Höhe der monatlichen Beiträge

Unsere aktuellen Mitgliedsbeiträge (ab 01.10.2013) sind:


Zielgruppe

  mtl. Beitrag
ab  01.10.2013

Kinder/Jugendliche
bis zum vollendeten 20.Lebensjahr

 
10,00 Euro

Ewachsene

13,00 Euro

Familien

30,00 Euro

 

Bei der Aufnahme in den Verein wird eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von zwei Monatsbeiträgen erhoben!

Fördermitgliedschaft

Seit dem 01.07.2008 bietet die VT eine Fördermitgliedschaft an. Fördermitglieder unterstützen die einzelnen Abteilungen des Vereins oder auch den Gesamtverein durch eine monatliche  finanzielle Zuwendung von mindestens 7,50 Euro. Die Fördermitgliedschaft können sowohl natürliche als auch juristische Personen erwerben. Fördermitglieder sind Mitglieder, die nicht am Sportbetrieb teilnehmen dürfen und explizit die Fördermitgliedschaft beantragt haben. Sollte eine Teilnahme am Sportbetrieb gewünscht werden ist zusätzlich die Vollmitgliedschaft zu beantragen. Fördermitglieder erhalten jährlich eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt.
Fördermitglieder zahlen keine Aufnahmegebühr. Kündigungsfristen entsprechen denen der Vollmitglieder im Sportbetrieb.
 

Anmeldung

Anmeldeformulare sind als download im Formularbereich oder bei den Fachwarten und Übungsleitern erhältlich. Die ausgefüllten und unterschriebenen Formulare bitte an die Geschäftsstelle weiterleiten. Selbstverständlich kann man sich auch während der üblichen Geschäftszeiten direkt in der Geschäftsstelle anmelden.

Beitragszahlung

Die Beitragszahlung ist ausschließlich durch SEPA-Abbuchung möglich!

Die Beitragszahlung erfolgt vierteljährlich im Voraus zu Beginn eines Quartals.
Bei Anmeldungen innerhalb eines Quartals werden die zurückliegenden Beiträge beim ersten Bankeinzug anteilig mit berücksichtigt. Dann wird auch die Aufnahmegebühr berechnet.

Kündigung

Die Kündigung ist schriftlich, mit einer Frist von 6 Wochen zum Quartalsende, an die Geschäftsstelle zu senden; Einschreibesendung ist nicht erforderlich. Eine Bestätigung der Kündigung erfolgt nur, wenn Rückporto beigefügt ist.

Wichtige Information!

Die Vereinigte Turnerschaft ist mit einigen ihrer Angebote anerkannter Partner der Krankenkassen. Dies bedeutet, dass bestimmte Angebote, die von den Kassen nach dem Sozialgesetzbuch V, § 20 oder auch als Rehasportangebote zertifiziert und damit gefördert werden, besondere Qualitätsmerkmale erfüllen müssen. Der hiermit verbundene finanzielle Aufwand ist durch den normalen Mitgliedsbeitrag nicht zu decken.
Deshalb müssen wir für zertifizierte (Gütesiegel "Sport pro Gesundheit") Angebote nach dem SGB V, § 20 Kursgebühren erheben.
Nach Beendigung des Kurses erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung zur Vorlage bei ihrer Krankenkasse. Die Krankenkassen erstatten dann (ggfs. anteilig) die Kursgebühren an den Teilnehmer.

Für Reha-Angebote (Koronarsport) gelten gesonderte Verfahrensregeln. Diese sind bei der Übungsleiterin zu erfragen.

Die Regelung mit den Krankenkassen sieht für all diese Angebote vor, dass die Teilnehmer nicht Mitglied der Vereinigten Turnerschaft sein müssen.

Oftmals zahlen VT-Mitglieder jedoch eine geringere Kursgebühr, weil wir den Vereinsbeitrag auf die Kurskosten anrechnen.

In der Praxis bedeutet dies, dass fast alle Teilnehmer direkt  mit der Anmeldung zum Kurs auch ihre Vereinsmitgliedschaft beantragen, um sich so nachhaltig "ihren Platz" zu sichern und gleichzeitig das übrige, umfassende Angebot der  VT nutzen zu können.

Angebote, für die eine Förderung durch die Krankenkassen möglich ist, sind mit dem Gütesiegel Sport pro Gesundheit zertifiziert oder die Zertifizierung ist beantragt. 

     Derartige Angebote sind bei uns durch das Gütesiegel erkennbar.


BACKSTAGE Redaktionssysteme:  www.1000grad.de/backstage