oben
Bensersiel 2011

Kempener Wasserratten treffen ostfriesische Teetrinker

Ferienabenteuer und Zeltlageridylle

 
Traditionell bietet die Vereinigte Turnerschaft Kempen (VT) 1859 e. V. seit über 50 Jahren in den Sommerferien ihren Mitgliedskindern im Alter von neun bis 13 Jahren ein Zeltlagerabenteuer mit Plansch- und Buddelspaß am Nordseestrand samt Aktivprogramm rund um Sport, Spiel und … natürlich ohne Eltern und Schulstress.
 

„Generationen von Kempener Kindern haben im ostfriesischen Esens-Bensersiel unbeschwerte Ferienwochen im VT-Zeltlager erlebt“, erläutert Dieter Aupperle, der auch in diesem Jahr für den mitgliederstärksten Verein der Stadt mitten in den Vorbereitungen für den Aufbau steckt. „Die Begegnungen mit anderen Kindern macht nicht nur Spaß, sondern fördern auch die soziale Kompetenz“, so Aupperle, der auf ein erfahrenes und qualifiziertes Betreuerteam rund um Thomas Schilder und Andrea Messer zurückgreifen kann und fügt schmunzelnd hinzu: „Hier spülen die Kinder noch gemeinschaftlich das Geschirr von Hand“.


 

Gespült wird allerdings im nagelneuen Spülcontainer, der mit der modernen Containerküche zu den neuesten Anschaffungen des Vereins zählt. Zusammen mit einem Essenszelt, fünf Kinderzelten, drei Betreuerzelten und einem Spielzelt bildet der VT-Komplex eine abgeschlossene Einheit auf dem kinderfreundlichen Areal des Campingplatzes.

Besonders erfreut die jüngste Nachricht der Stadt Esens natürlich die Kempener Vereinsmitglieder, denn die ostfriesische Stadt hat die Turnhallen im Ort vom Kreis Wittmund erworben. „Damit haben unsere Ball- und Hallensportarten im nächsten Jahr die Möglichkeit, eigene Trainingslager vor Ort zu organisieren“, freut sich der ehrenamtliche Bensersiel-Organisator.

Prall gefüllt startet klassisch am letzten Schultag vor den Sommerferien, Freitag, 22. Juli, der erste Bus mit Kempener Wasserratten für zwei Wochen. Am Samstag, 13. August, heißt es noch mal für 40 Kinder im zweiten Lagerabschnitt zehn Tage lang bis zum 23. August am kilometerlangen flachen Sandstrand sich gründlich von Schulalltag und Eltern zu erholen. Wer beim VT-Abenteuer dabei sein will, kann sich bei Andrea Messer (Tel. 0 21 52 / 5 37 27 - Anrufbeantworter) melden.

 

Für weitere Informationen und Rückfragen:

 

Vereinigte Turnerschaft 1859 Kempen e.V.

Lagerleitung Bensersiel
Andrea Messer
Telefon: 0 21 52 / 5 37 27

Email: info@vt-kempen.de



BACKSTAGE Redaktionssysteme:  www.1000grad.de/backstage